Ab dem 1. Januar 2023 werden in den Bürgerbüros der Städte und Gemeinden die Einkommensteuervordrucke 2022 ff. nicht mehr zur Entnahme ausgelegt.
Um Papiervordrucke weiterhin zu nutzen oder alternativ auch in elektronischer Form nutzen zu können,…

Weiterlesen

Aufgrund der Grundsteuerreform sind alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundbesitz verpflichtet, vom 1. Juli 2022 bis 31. Januar 2023 eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes auf den Stichtag 01.01.2022 elektronisch, zum Beispiel…

Weiterlesen

Wartezeit adé

Neues Serviceangebot der Verwaltung

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kemberg,

nach Wegfall der 3G-Regelung besteht in der Stadtverwaltung Kemberg für Besucher nun wieder der uneingeschränkte Zutritt zur Verwaltung während der…

Weiterlesen

In gelöster Stimmung fand am Freitagabend in der „Goldenen Weintraube“ der 10. Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Kemberg statt. Nach zwei Jahren Pause nutzten etwa 120 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter von Vereinen und…

Weiterlesen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

ich möchte Sie herzlich zum 10. Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Kemberg einladen, um die beiden letzten Jahre Revue passieren zu lassen und auf die kommende Zeit vorauszuschauen.

Der Empfang…

Weiterlesen

Hinweis der Polizei mit der Bitte um Beachtung

Leider findet die Verkehrssicherheit im Alltag auch in unserer Stadt oftmals zu wenig Beachtung.

So auch in der Bergwitzer Lindenstraße im Ortsteil Bergwitz, wo die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30…

Weiterlesen
Kalkulation mit Taschenrechner, Zettel und Stift

Die Grundsteuerreform rückt immer näher. Das bisherige dreistufige Verfahren zur Berechnung der Grundsteuer bleibt erhalten. Es wird lediglich ab dem 01.01.2025 der bisherige Einheitswert vom Grundsteuerwert (Grundstückswert) abgelöst. Danach…

Weiterlesen