Immobilien

Wohnhaus in mittlerer Lage in der Kleinstadt Kemberg

Lage/Objekt:Leipziger Straße 64, 06901 Kemberg

Mindestkaufpreis:63.000,00 €

Flächendenkmal

  • Erdgeschoss:Flur, Küche, Aufenthaltsraum, Büroraum
  • Obergeschoss:1. Wohnung - 4 Räume, Flur, ehemalige Küche, WC-Raum / 2. Wohnung - 2 Räume, Flur,. ehemalige Küche, ehemaliges Bad
  • Dachgeschoss:unausgebaut

Durchfahrt:Raumhöhe ca. 360cm

Anbau an Durchfahrt:Baujahr vor 1900

Treppebhausanbau:Baujahr vor 1900

1. Seitengebäude:als Hauptgebäudeanbau

2. Seitengebäude:

Nebengebäude:

ehemalige Hofscheune:Ruine ohne Dach

Versorgungsanschlüsse:Elektroenergie, Zentralwasseranschluss, zentraler Abwasseranschluss, Erdgasanschluss, Telefonanschluss

Grundstücksfläche:1746m², Gem. Kemberg Flur 16, Flurstück 896

Hinweis:Das Grundstück ist als Teil des Denkmalbereiches Vorstadt nach § 2 Abs. 2 Zif. 2 DenkmSchG LSA gewürdigt.

Lage:

Die Kleinstadt Kemberg liegt im Landkreis Wittenberg, am Nordrand der Dübener Heide und beherbergt ca. 10200 Einwohner incl. aller Ortsteile. Durch das Stadtgebiet verlaufen die Bundesstraße 2 von Wittenberg nach Bad Düben, die Bundesstraße 100 von Wittenberg nach Bitterfeld und die Bundesstraße 182, die von Wittenberg über Torgau bis Riesa führt.

Die Anschlussstelle zur Bundesautobahn  A 9 (München – Berlin) ist ca. 22 km vom Ortsteil Kemberg entfernt.

Einen Bahnanschluss hat die Stadt Kemberg im Ortsteil Bergwitz. Hier verläuft die ICE Strecke Berlin-Halle.

In der Stadt Kemberg direkt befinden sich zwei Kindertagesstätten, eine Grundschule, eine Sekundarschule, eine Turnhalle und neben kleineren Geschäften die Einkaufsmärkte EDEKA und Penny.

 

Allgemeine Informationen:

Informationen zur Gebäudebeschaffenheit können Sie dem in der Stadtverwaltung vorliegenden Gutachten entnehmen.

Die Stadt Kemberg bietet die leer stehende Immobilie zur sofortigen Veräußerung an.

Das Gebäude hat einen einfachen Ausstattungsstandard und ist stark sanierungsbedürftig.

Ein Verkauf des Grundstückes erfolgt wie es steht und liegt.

Das Grundbuch, Blatt 2651, ist in Abteilung II und III lastenfrei.

Eine Einsichtnahme in das Verkehrswertgutachten ist nach vorheriger Terminvereinbarung unter 034921/71-216 möglich. 

Es handelt sich bei dieser Ausschreibung um die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes in Form eines Bieterverfahrens. Die Auswertung der eingereichten Angebote richtet sich

  1. nach dem Höchstgebot

 

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Verkauf. Die Stadt Kemberg ist nicht verpflichtet, an einen bestimmten Bieter zu verkaufen.

Ein Verkauf ist grundsätzlich erst nach erfolgtem Stadtratsbeschluss möglich.

Interessenten werden gebeten, ihr Angebot mit allen Kontaktdaten schriftlich, im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „ Ausschreibung – WH-Leipziger Str. 64“ bis zum 29.02.2024, 12:00 Uhr in der Stadtverwaltung Kemberg, Burgstraße 5, 06901 Kemberg abzugeben oder per Post oder per Mail an info@stadt-kemberg.de zuzuleiten.

 

Stadt Kemberg

 

 

Der Bürgermeister