Ein Tag wird zur Tradition

Am 11. September fand in Bergwitz der 3. Waldtag der Grundschulen der Stadt Kemberg statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Schüler der 4. Klassen der Grundschulen Bergwitz, Kemberg, Radis und Dabrun auf dem Gelände des Waldhauses und des Naturlehrgartens, um ihr Wissen über Natur, Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu festigen bzw. zu vervollkommnen. Wie in den vergangenen Jahren waren das Waldhaus Bergwitz, die IG "Natur und Umwelt" Bergwitz und die Ökoschule Wittenberg Veranstalter dieses Events. In Anwesenheit zahlreicher Gäste und nach der Begrüßung durch den Landrat eröffnete der Schirmherr der Veranstaltung, der Bürgermeister der Stadt Kemberg, Herr Seelig, den 3. Waldtag.

Dann war es soweit, die Schüler begaben sich an 4 Stationen auf Entdeckungstour. Erste Station war das Waldhaus mit seiner interaktiven Ausstellung, danach kam das Außengelände mit seinem Aktionsspielplatz und dann der Försterpfad mit dem Naturmemory. Diese Stationen wurden von den Mitarbeitern des Waldhauses mit viel Engagement betreut. Vierte Station war der Naturlehrgarten, wo die Kinder u.a. kleine Dinge mit dem Mikroskop ganz groß sehen konnten, in die Wohnung der Honigbienen schauten und den Wolf näher kennenlernten, unterstützt wurden sie dabei von einigen Mitgliedern der IG "Natur und Umwelt" und den Lehrern der Ökoschule.

Nach so viel Aktivitäten kam natürlich der kleine Hunger, Nudeln und Tomatensoße für alle, gesponsert von Herrn Thiele vom Ratskeller Kemberg, schufen Abhilfe.

Einhellige Meinung: Lecker!

Damit ging ein gelungener und erlebnisreicher Vormittag zu Ende. Resümee des Tages:

Der Waldtag ist zu einer schönen Tradition geworden.

Danke noch einmal an alle fleißigen Helfer, die im Vorfeld und an dem Tag selbst zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Ute Lucke

Fotos: Monika Pölitz

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.