Baugrundstücke in der Stadt Kemberg

Die Stadt Kemberg schreibt zum sofortigen Verkauf folgende Liegenschaft aus:

Grundstück, Gemarkung Kemberg, Flur 13, Flurstück 151/9 à 528 m²

Wiesenweg, 06901 Kemberg

Grundstückspreis:37,50 €/m²

Die Bebaubarkeit des Grundstückes richtet sich nach § 34 BauGB.

Alle, mit der Bebauung im Zusammenhang stehenden öffentlich-rechtlichen und sonstigen Belange sind vom Erwerber zu klären. Fragen baurechtlicher Art sind an die zuständige Baugenehmigungsbehörde, Bauordnungsamt Landkreis Wittenberg, zu richten.

Der Lageplan dient nur der Orientierung und schließt das Erfordernis einer bauplanungsrechtlichen Genehmigung nicht aus.

Das Baulastenverzeichnis ist beim Landkreis Wittenberg – Bauordnungsamt – einsehbar.

Auf dem Grundstück befindet sich ein Energiemast. Nach Auskunft des Energieversorgers werden damit derzeit die Grundstücke Wiesenweg 8 und 10 versorgt. Auf Antrag des Erwerbers wird der Energieversorger die Leitung kostenfrei zurück bauen.

Verkaufsbedingungen:

Notariats- und Gerichtskosten sowie alle mit der Durchführung des Vertrages entstehenden sonstigen Gebühren und Kosten sind vom Käufer zu tragen.

Das Grundstück wird mit allen darauf befindlichen Gegenständen, einschließlich Bewuchs veräußert. Dazu gehören nicht die z. Zt. gelegentlich abgestellten Fahrzeuge.

Grundstücksangaben:

 

Amtsgericht:Wittenberg                                          

Grundbuch von:Kemberg                                                             

Blatt:1691

Lfd. Nr. im BV:63                                                         

Gemarkung:Kemberg

Flur:13

Flurstück:151/9

Größe:528 m²                                                 

Abt. II:keine Eintragung                               

Abt. III:keine Eintragung                

Lage:

Die Kleinstadt Kemberg liegt am Nordrand des Naturparks Dübener Heide im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt.

Kemberg ist Verwaltungssitz für weitere 27 angrenzende Ortsteile. In Kemberg befinden sich zwei Kindertagesstätten, eine Grundschule und eine Sekundarschule. Neben den zwei Einkaufsmärkten, Edeka und Penny, existieren zwei Baumärkte, ein Getränkemarkt, eine Tankstelle, eine Apotheke und zahlreiche kleinere Geschäfte. Viele Klein- und Mittelständische Gewerbe haben sich in Kemberg angesiedelt.
Die Stadt ist an die B 2 von Wittenberg nach Bad Düben, die B 100 von Eutzsch nach Halle und die B 182 angebunden. Die B 182 zweigt von der B 2 ab und führt nach Torgau. Zur Bundesautobahn  A 9 (MünchenBerlin) ist Kemberg ca. 22 km entfernt. Nächster Haltepunkt der Deutschen Bahn ist in ca. 5 km Entfernung im Ortsteil Bergwitz zu erreichen. Bergwitz liegt an der ICE-Strecke Berlin-München.

Es handelt sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Abgabe eines Kaufantrages entsteht noch kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages. Auch werden keine Kosten für das Erstellen und Einreichen eines Kaufantrages erstattet.

Eine erneute Ausschreibung bleibt vorbehalten. Die Zuschlagserteilung ist nicht rechtsmittelfähig.

Ihren Kaufantrag geben Sie bitte bei der Stadtverwaltung Kemberg, Burgstraße 5, 06901 Kemberg ab.

Sie erreichen uns wie folgt:

Stadtverwaltung Kemberg
Burgstraße 5
06901 Kemberg

 

Zentrale:034921/71-0

Bauverw:034921/71-216

Fax:034921/71-120

E-Mail:info@stadt-kemberg.de

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.