Reformation auf dem Weg

Titel
Reformation auf dem Weg
Kurzbeschreibung
Der Impulsweg um den Bergwitzsee Der 5 Stationen Weg Luther nachspüren – Reformation erleben
Beschreibung

Der Impulsweg ermöglicht eine Auszeit, um mit den Herzensanliegen der Reformation unterwegs zu sein. Die fünf Kernthemen aus den Schriften und Gedanken der Reformatoren des 16. Jahrhunderts, begleiten die Teilnehmenden um den Bergwitzsee mit geistlichen Impulsen an 5 Stationen.

Sie spiegeln die Liebe Gottes zu den Menschen und legen den Fokus auf das Wesentliche des evangelischen Glaubens:

 Sola Fide – allein der Glaube

 Sola Scriptura – allein das Wort

 Solus Christus – allein Christus

 Sola Gratia – allein aus Gnade

 Soli Deo Gloria – Gott allein die Ehre

Der Impulsweg um den Bergwitzsee beginnt am Bahnhof in Bergwitz. Vom Bahnhof gehen wir zum Bergwitzsee und folgen dem Verlauf des großen Rundwanderweges. Die Veranstaltung findet nur bei günstiger Witterung statt. Bitte fragen Sie telefonisch (0160 94709266 Theresia Stadtler-Philipp) nach, falls die Wetterlage nicht eindeutig ist.

Der Impulsweg kann auch komplett für Gruppen gebucht werden

Kosten: 20,00 pro Person

(inkl. Pilgerbegleitung und einer Gebäckmischung aus der Laußiger Biskuit Manufaktur)

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit das Waldhaus am Bergwitzsee zu besuchen und den Nachmittag bei einer Tasse Kaffee ausklingen zu lassen.

Was ist noch wichtig:

Termine: 3. Mai 2020,

5. Juli 2020, 6. September 2020 Beginn: 10:10 Uhr

Länge: ca. 10 km Dauer: ca. 4 Stunden

Um eine Anmeldung wird gebeten

E-Mail: theresia@stadtler-service.de |

Ort
Bergwitzsee
Veranstalter
Pilgerbüro „These 62“ Leipziger Str. 50, 06901 Kemberg
Datum (Start der Veranstaltung)
03.05. – 03.05.2020

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.