Die ungewöhnliche Besetzung

Titel
Die ungewöhnliche Besetzung
Beschreibung

Meisterkonzert

Mit dem Berliner Geiger Prof. Heinz Schunk, der schon häufig in Lubast zu Gast war. Dieses Mal kommt er mit seinem Sohn Josua Petersen (Cello), der in Berlin bei Prof. Bohorquez studiert und dem genial begabten Pianisten Uschik Choi, um das Publikum mit dem Klaviertrio g-moll op.15 Bedfich-Smetana und dem Klaviertrio a-moll, op.50 von Peter Tschaikowski zu begeistern.

Ort
Heidehotel Lubast
Veranstalter
Förderverein zur Kultur- und Denkmalpflege Rotta e.V.
Datum (Start der Veranstaltung)
14.04.2019
Uhrzeit
15:30 Uhr

Veranstaltungen

Möchten Sie bei uns Veranstaltungen aus der Region anmelden? Nutzen Sie unser Anmeldeformular und melden Sie sich bei uns an.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.