Kulturscheune Gassmühle Rotta

Titel
Kulturscheune Gassmühle Rotta
Kurzbeschreibung
Kulturfilmabend Hundswut
Beschreibung

DO 16.05.24 19:00 Uhr Kulturfilmabend Hundswut

Auf Wunsch einiger Gäste wiederholen wir den Film. 2 Stunden Spielzeit.

Abseits der Großstadt München (die „Hauptstadt der Bewegung“ — gemeint ist die nationalsozialistische) ist die Welt noch in Ordnung — auch im Jahre 1932, in dem Daniel Alvarenga seinen düsteren Heimatkrimi angesiedelt hat. Von den Verwerfungen und politischen Veränderungen, die mit den Händen zu greifen sind, will man hier nichts wissen, die Uhren gehen langsamer, das Land beansprucht für sich, seine eigenen Gesetzmäßigkeiten zu haben. Man(n) regelt hier ganz gern die Dinge unter sich. „Bevor i dene wos meld und dann oan vo dene Nazis im Dorf hob, regel i’s liaber selber.“ Nur ist das nicht unbedingt besser.

Die Angelegenheit, die hier geregelt werden muss, ist eine grausige und trägt kaum dazu bei, den sozialen Frieden im Ort auf absehbare Zeit fortbestehen zu lassen: Vier Kinder aus dem Dorf sind übel zugerichtet tot aufgefunden worden, und die Suche nach dem Verantwortlichen treibt seltsame Blüten: Nachdem zuerst ein Wolf als mutmaßlicher Täter ausgemacht worden ist, verbreitet die Dorfälteste das Gerücht, kein herkömmlicher Wolf, sondern ein Werwolf, der tagsüber in normaler Menschengestalt umherwandelt, sei der Übeltäter. Und als weitere Todesfälle passieren, ist mit dem misstrauisch beäugten Einsiedler Joseph für die Dorfhonoratioren schnell der ideale Verdächtige ausgemacht, der nach dem Tod von Frau und Sohn depressiv und zurückgezogen gemeinsam mit seiner Tochter Mitzi im Wald lebt.

Eintritt ist freiwillig. Anmeldung sinnvoll.

 

Ort
Kemberg | OT Rotta
Datum (Start der Veranstaltung)
16.05.2024

Veranstaltungen

Möchten Sie bei uns Veranstaltungen aus der Region anmelden? Nutzen Sie unser Anmeldeformular und melden Sie sich bei uns an.