Elterninformation zum eingeschränkten Regelbetrieb in Kindertagesstätten

Liebe Eltern,

wir befinden uns weiterhin in allen Einrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb mit einer Öffnungszeit von 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Wir hoffen, dass die Kitas und Schulen am 27.08.2020 in den Regelbetrieb zurückkehren können.

Zum Schutz von Kindern und Beschäftigten in den Einrichtungen ist die Einhaltung folgender Grundsätze und Regeln weiterhin unabdingbar:

  • Ihr Kind und Sie bzw. die Begleitperson dürfen das Außengelände und das Gebäude der Tageseinrichtungen nicht betreten, wenn sie mit dem Corona-Virus infiziert sind, direkten Kontakt zu an COVID-19 Erkrankten hatten bzw.  14 Tage nach Kontakt mit Corona Infizierten.
  • Kinder mit SARS-CoV-2-Erkrankungen einhergehende Symptome, insbesondere Fieber in Kombination mit trockenem Husten dürfen die Einrichtung nicht besuchen.
  • Wir appellieren nochmals an Sie nur ein gesundes Kind in die Einrichtung zu bringen.
  • Das Erzieherteam ist hinsichtlich des Gesundheitszustandes Ihres Kindes sensibilisiert und wird mögliche Anzeichen einer Erkrankung hinterfragen. In Zweifelsfällen werden Sie gebeten, Ihr Kind abzuholen und Ihr Kind beim Arzt zur ärztlichen Abklärung und Behandlung vorzustellen.
  • Bei Auftreten von Fieber (ab 38,5° C) und Erkältungssymptomen werden Sie informiert und sind verpflichtet, Ihr Kind unverzüglich aus der Einrichtung abzuholen.
  • Bringen Sie Ihr Kind nicht unter Einfluss von Medikamenten in die Einrichtung.
  • Zur Nachverfolgung von Infektionsketten bestätigen Sie täglich, dass Ihr Kind keine Krankheitssymptome hat, in einer Anwesenheitsliste und tragen Beginn und Ende der Betreuungszeit ein.
  • Des Weiteren werden Sie nach dem Urlaub Ihres Kind befragt, ob es von einer Reise im Inland bzw. Ausland zurückgekehrt oder zu Hause verblieben ist.
  • Wir weisen Sie nochmals darauf hin, weiterhin Ihr Kind im abgegrenzten Innen- bzw. Außenbereich mit Mund- Nasen- Schutz zu übergeben und zu übernehmen. Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen der Kitas ist besonders wichtig. Bei Nichteinhaltung wird Ihnen der Zutritt zum Gebäude und dem Außengelände nicht gestattet.
  • Ihr Kind benötigt jeden Tag von zu Hause ein  kleines gekennzeichnetes Handtuch, das bei 60° C von Ihnen gewaschen wird.
  • Die Schlafsachen werden wöchentlich mitgegeben.
  • Die Bettwäsche inklusive Bettdecke und Kissen wird Ihnen in der Regel alle 14 Tage freitags übergeben und ist von Ihnen am folgenden Montag gewaschen und bezogen in einem mit Namen gekennzeichneten Beutel wieder mitzubringen.

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Leitung der Einrichtung oder an Frau Gebhardt unter 034921-71103 oder gebhardt@stadt-kemberg.de

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung !

Ihr Bürgermeister

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.