Sonderverkehr zum Radfahrtag und Reformationstag

Der Radfahrertag am 03.10.2018 sowie das Reformationsfest Fest Luthers Hochzeit 31.10.2018 sind bedeutende Veranstaltungshöhepunkte, wo wieder tausende Gäste erwartet werden.Damit die Besucher schnell, bequem und stressfrei anreisen können, werden auch in diesem Jahr durch die DB Regio AG, Region Süd-Ost im Auftrag der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) und des Zweckverband Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), neben den planmäßig verkehrenden Zügen, wieder zusätzliche Züge im Spät- und Nachtverkehr angeboten.

Durch den Förderverein Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V. werden in enger Zusammenarbeit der DB Regio AG Züge auf der Heide-Bahn angeboten Große Unterstützung leisten die Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs.

Für die planmäßigen Zugverbindungen nutzen Sie bitte die Kursbücher und das Internet.

www.elbesaalebahn.de, www.bahn.de, www.starker-nahverkehr.de

Damit wollen wir den Besuchern eine stressfreie und bequeme Möglichkeit bieten, die Veranstaltungen zu besuchen.

Fahrkarten für die Heide-Bahn können ausschließlich beim Personal im Zug gekauft werden.
Es gilt ein Sondertarif.
Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren erhalten 50% Ermäßigung.
Die Fahrradmitnahme ist kostenlos.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.