Radis – Kultur-Gut-Woche

Ab Sonntag steht Radis bis zum 7.Juni unter dem Zeichen der Kultur-Gut-Woche auf dem Gutshof, organisiert vom Heimatverein des Ortes. Nach der Büchermeile am 2.Juni (ab 14 Uhr auf dem Gutshof) steht am 3.Juni die Eröffnung der Ausstellung „Gedruckt und Gemalt“ im Dorfgemeinschaftshaus an. Erdmute Peuker lädt darin zur Entdeckung von landschaftlichen Schätzen aus der Region ein, Beginn ist 17 Uhr. Ab 19 Uhr kann jeder lernen, wie aus alten Kalenderblättern hübsche Geschenktüten werden (in der Nr.16). Am 4.Juni 19 Uhr werden auf dem Radiser Friedhof Gedenktafeln für bekannte Radiser Persönlichkeiten eingeweiht, 20 Uhr beginnt in der Nr.16 ein Vortrag über das „Pabsthaus – Raststätte am Highway“. Der Weg dorthin kann am 5.Juni erkundet werden, 15 Uhr startet eine Planetenweg-Wanderung vom Gutshof zum Pabsthaus. 19 Uhr gibt es im Dorfgemeinschaftshaus eine Buchlesung über Wilhelm Busch als Dichter und Maler. Kreativ wird es wieder am 6.Juni, ab 16 Uhr kann sich jeder Neugierige selbst Lampions aus Papier herstellen (Nr.16). Um 19 Uhr lädt der Heimatverein Radis zum Vereinsstammtisch in das Dorfgemeinschaftshaus ein. Erneut wird es kreativ am 7.Juni, 17 Uhr gibt es einen Kurs zum Gestalten von Briefpapier (Nr.16), 19 Uhr beginnt im Dorfgemeinschaftshaus das Skatturnier für jedermann. Eintritt wird zu den Veranstaltungen nicht erhoben.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.