Radis – Infos zu Blühwiesen

Eine Informationsveranstaltung zu Blühwiesen gibt es am 13.September im Radiser Dorfgemeinschaftshaus, Radiser Dorfstraße 18a. Zwischen 15 und 19 Uhr soll in zwei Vorträgen erläutert werden, wie im privaten und kommunalen Bereich insektenfreundliche Grünflächen angelegt werden können. Zwei Referenten der Hochschule Anhalt widmen sich den Themen der Anlage und Pflege solcher Areale im Naturgarten sowie den Gestaltungsmöglichkeiten von artenreichen Grünflächen im öffentlichen Raum. Vor allem in der gegenwärtigen Debatte um das Insektensterben steht die Erhaltung und Schaffung einer Vielfalt blühender heimischer Pflanzen im Vordergrund. Diese dient Schmetterlingen, Wild- und Honigbienen und vielen anderen Arten als Nahrung, wovon wiederum die Vogelwelt profitiert. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird vom Landschaftspflegeverband Wittenberg und dem Ortschaftsrat Radis in Zusammenarbeit mit dem Verein NaturGarten und der Hochschule Anhalt angeboten.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.