Lubast – Konzert

Der Förderverein zur Kultur- und Denkmalpflege Rotta lädt am 14.April wieder in das Heidehotel Lubast ein. Die Reihe der Meisterkonzerte wird fortgesetzt mit der Darbietung „Die ungewöhnliche Besetzung“. Es spielen Professor Heinz Schunk (Geige), Josua Petersen (Cello) und Uschik Choi (Klavier). Geboten werden das Klaviertrio g-moll op.15 von Bedrich Smetana und dem Klaviertrio a-moll, op.50 von Peter Tschaikowski. Beginn ist 15.30 Uhr.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.