Kemberg – Stadtpokallauf der Feuerwehren

Anlässlich des Feuerwehrjubiläums in Rotta fand der Stadtpokallauf im Löschangriff nass für Männermannschaften beziehungsweise die Gruppenstafette für die Jugendwehren in Rotta statt. Bei den Männern siegte Rackith in 26,31 Sekunden vor Schleesen (29,90) und Kemberg/Rotta (31,41). Eutzsch kam auf Platz vier, Pannigkau auf Rang fünf. Bei den Jugendwehren setzte sich Eutzsch I an die Spitze vor Schleesen und Eutzsch II. Vierter wurde Kemberg, Fünfter Rackith. Die drei Kinderfeuerwehren Eutzsch, Kemberg und Radis absolvierten ebenfalls ihre Stafette, sie erhielten alle eine Urkunde.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.