Kemberg - Mittelalterfest

Viel Spaß und Unterhaltung bot das Mittelalterfest in Kemberg am letzten Juli-Wochenende. Schwertkampf, Hufeisenwerfen, Erbsenschlagen, Bogenschießen und manch handwerkliche Aufgabe bereitete vor allem den jungen Besuchern viel Freude. Neugierige konnten bei zwei Kirchenführungen Wissenswertes über das Gotteshaus und seine Geschichte erfahren. Erstmals war bei diesem Fest der Wittenberger Fanfarenzug dabei, der den Umzug zu Beginn anführte und ein kleines Konzert gab. Für beste Stimmung sorgten auch die „Rabenbrüder” und am Abend „The Sandsacks”.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.