Neues Serviceangebot der Verwaltung

Wartezeit adé

Neues Serviceangebot der Verwaltung

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kemberg,

 

nach Wegfall der 3G-Regelung besteht in der Stadtverwaltung Kemberg für Besucher nun wieder der uneingeschränkte Zutritt zur Verwaltung während der üblichen allgemeinen Sprechzeiten auch ohne vorherige Terminabstimmung.

 

In der Praxis mussten wir jedoch feststellen, dass es in stark frequentierten Ämtern teilweise zu erheblichen Wartezeiten kommt, die wir gern im Interesse unserer Bürger umgehen möchten, indem wir weiterhin eine vorherige Terminvereinbarung anbieten und empfehlen.

 

Die Terminvergabe hat sich während der Corona-Pandemie als eine gut funktionierende Methode aller Ämter mit Publikumsverkehr bewährt, deren Fortführung wir sehr begrüßen würden.

 

Selbstverständlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, während der Sprechzeiten ohne Termin vorzusprechen. Auf eventuelle Wartezeiten sei hier aber nochmals verwiesen.     

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch künftig per Telefon oder Email kontaktieren, um einen Termin für Ihre Angelegenheiten bei der Stadtverwaltung Kemberg abzustimmen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung zur Gewährleistung einer reibungslosen Abwicklung und Koordination Ihrer Anliegen ohne lange Wartezeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Seelig

Bürgermeister

 

Kontaktdaten zur Terminabstimmung

aller Ämter der Stadtverwaltung Kemberg

 

Telefon:            034921 – 710 (Zentrale) 

Email:              info@stadt-kemberg.de (Zentrale)

                        einwohnermeldeamt@stadt-kemberg.de