Information für die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

 

um die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Kemberg bestmöglich sicherzustellen, ist es erforderlich den

regulären Dienstbetrieb in allen Ortsfeuerwehren anzupassen.

 

Aus diesem Grund werden durch die Stadtwehrleitung und dem Bürgermeister folgende Maßnahmen festgelegt.

Gültig  für alle Abteilungen der Feuerwehr. (Einsatzabteilung, Alters.- u. Ehrenabteilung, Frauenabteilung, Kinder. – u. Jugendabteilung)

 

·         Absage der Teilnahme an Lehrgängen auf Landes und Kreisebene

·         Aussetzen der Standortausbildungen der Einsatzabteilung

·         Aussetzen  der Truppmannausbildung

·         Aussetzen der Ausbildungsdienste der Kinder- u. Jugendfeuerwehren

·         Aussetzen von Einsatzübungen der Feuerwehren

·         Aussetzen von Führungen durch die Gerätehäuser (z.B. Schulen, Kitas)

·         Aussetzen von Versammlungen u. gemeinsamen Veranstaltungen der Feuerwehren

·         Die einschlägigen Hygienestandards sind einzuhalten

 

Die aufgeführten Maßnahmen werden durch die Stadtwehrleitung und dem Bürgermeister regelmäßig auf Gültigkeit geprüft, gegeben falls

angepasst und sind bis auf Weiteres gültig.

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zur ständigen Verbesserung unserer Website möchten wir Sie um Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten bitten.