Kemberg - Ausschüsse

Am 12., 13. und 14.September tagen in Kemberg die drei städtischen Ausschüsse. Alle beginnen 17 Uhr, Tagungsort ist der Ratssaal des Kemberger Rathauses, Markt 1. Am Montag beginnt der Kultur- und Sozialausschuss, Dienstag folgt der Bau- und Wirtschaftsausschuss, am Mittwoch der Haupt- und Finanzausschuss. Die Tagesordnungen sind im öffentlichen Teil im wesentlichen identisch. Beraten wird der 1.Nachtragshaushalt der Stadt, der sich wegen einiger beträchtlicher Änderungen in einzelnen Positionen ergeben hat. Vor allem sind es gestiegene Baukosten. Eine Beschlussempfehlung soll es zudem zur Satzung zur Umlage der Verbandsbeiträge zu drei Unterhaltungsverbänden geben.  Die Vergnügungssteuersatzung soll eine Neufassung erfahren, da es bisher Ungleichbehandlungen gab. Auch die Aufwandsentschädigung des Hauptverwaltungsbeamten und des ersten Stellvertreters steht zur Beratung an, bedingt durch die neue Kommunalbesoldungsverordnung. In allen Ausschüssen gibt es eine Einwohnerfragestunde.