Radis – Vortrag

Ein weiterer Vortragsabend über das Leben des gebürtigen Radisers Wilhelm Traugott Krug findet am 19.März in Radis statt. Die Ortschronistin Isabella Weber widmet sich diesmal dem Wirken des Philosophen als „Professor und Soldat“. Im Mittelpunkt steht die Zeit als Reformrektor an der Leipziger Universität sowie sein Einsatz beim Militär in den Napoleonischen Befreiungskriegen. Der Vortrag beginnt 19 Uhr im Vortragsraum der Radiser Bahnhofsstraße 16 (Gutshof) und dauert etwa eine Stunde. Zu dieser Vortragsreihe lädt der Heimatverein Radis anlässlich des 250.Geburtstages von Krug ein.