Landstadt

Kemberg -

Landstadt und grünes Zentrum der Region 

Ob Stadtturm oder Stadtmauer in Kemberg, die an die Schlacht bei Wartenburg erinnernden Denkmäler oder der Planetenweg und das Pabsthaus in Radis – jede der 14 Ortschaften unserer Einheitsgemeinde „Stadt Kemberg“ hat sehenswerte Relikte als Zeitzeugen vergangener Tage vorzuweisen.

Der Bergwitzsee, als beliebtes Bade- und Freizeitgewässer, bietet vielseitige Möglichkeiten zur aktiven Betätigung und Entspannung inmitten idyllischer Landschaften.  

Gästeführer, Chronisten und Heimatvereine laden ein breites Publikum zu einem Besuch der schönsten Plätze unserer Region ein und sind für Groß & Klein, für Jung & Alt, touristische Ansprechpartner der Stadt. Und das auch außerhalb des Lutherjahres.

Themenführungen versprechen auswärtigen und einheimischen Gästen erlebnisreiche Stunden. Vermittelt werden die Führungen durch die

Tourist-Information Stadt Kemberg
Kathrin Hildebrandt
Tel.: 034921/61 43 43
tourist-info@kemberg.de

Seien Sie unsere Gäste und genießen Sie die Idylle im grünen Zentrum der umliegenden Städte Dessau-Roßlau und Lutherstadt Wittenberg sowie der Stadt aus Eisen (Ferropolis) und dem Wörlitzer Gartenreich in Oranienbaum-Wörlitz!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen.

Bürgermeister
Torsten Seelig