Stadtführungen in Kemberg –


Geschichte von „früher bis heute“ atmen

Je weiter man zurückblicken kann,

desto weiter wird man vorausschauen‘‘

Winston Churchill

Zum Kirchentag werden auch in Kemberg am Samstag, den 27.05.2017, und Sonntag, den 28.05.2017, Einzelveranstaltungen stattfinden. Hauptaugenmerk dieser Termine ~ Kembergs Geschichte von „früher bis heute“.

Eine Stadtführung für alle, die Kemberg aus mehreren Perspektiven erleben wollen.

Mit Martin Luther und Bartholomäus Bernhardi gibt es zwei Persönlichkeiten, welche den Grundstein der Reformation in Kemberg legten.

Aber es kann noch mehr entdeckt werden. Von Postsäulen, Heimatstuben, fortschrittlichen Frauen, einmaligen Baustilen, versteckten Kirchen, einem Bahnhof auf dem 2.Blick, der Wäsche am Radweg, versteckten Burgen und Wehranlagen…... bis hin zu vergangener Industrie und heutigem Handwerk.

Es gibt viel über Kemberg zu erfahren.

Für all jene, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, kann die Tour auch als „Kleine Radtour rund um die Geschichte Kembergs“ angeboten werden.

Stadtführung 27.05.2017 Beginn 10.35 Uhr ab Markt Kemberg (Große Runde ca. 2 Stunden; Preis 9 € pP)

Stadtführung 27.05.2017 Beginn 15.30 Uhr ab Markt Kemberg (Kleine Runde ca. 1,5 Stunden; Preis 8,50 € pP)

Stadtführung 28.05.2017 Beginn 11.15 Uhr ab Markt Kemberg (Große Runde ca. 2 Stunden; Preis 9 € pP)

Stadtführung 28.05.2017 Beginn 15.15 Uhr ab Markt Kemberg (Kleine Runde ca. 2 Stunden; Preis 8,50 € pP)

Tourist-Information Kemberg

Frau Kathrin Hildebrandt

Sitz: Leipziger Neumarkt 25, 06901 Kemberg

034921 / 614343
034921 / 614344

tourist-info@kemberg.de